sound of music - making of
2005
DVD  7.30 min.


Fliesbandproduktionen von TV Filmen betreiben einen regen Austausch mit der Produktwerbung ( Produktplacement ) und der immer schon bestehenden Idealisierung und Vermarktung von Personen und Orten.
Der Titel der Videoarbeit nimmt Bezug auf den Film über die Geschichte der Trappfamilie, der ähnlich wie die Sissifilme zum Aushang und zum verfälschten idyllischen Werbebild eines Landes (Österreich) der übrigen Welt präsentiert wird.
Es herrscht ein Wechselspiel zwischen PR, Film und Starfabrik.
Die Arbeit ist ein Einblick, ein so genanntes Making of, wie es die Filmfabrik sogar als Bonusmaterial auf DVDs noch zu vermarkten versteht, wobei sich hier wieder Realität des Fabrikalltags und der, der Dreharbeiten einer TV Produktion fast unkenntlich vermischen und erst schrittweise auflösen.